Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Humboldt-Universität zu Berlin - Diversity and Social Conflict

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissen­schaften | Diversity and Social Conflict | „Umstrittene Lektüren – Wissenszirkulation zwischen Wissenschaft und Praxis“

„Umstrittene Lektüren – Wissenszirkulation zwischen Wissenschaft und Praxis“

Wann 25.04.2012
von 18:00 bis 20:00
Wo ISW, Raum 002
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Neue Vortragsreihe im Lehrbereich Diversity and Social Conflict:

 

„Umstrittene Lektüren – Wissenszirkulation zwischen Wissenschaft und Praxis“

 

In der Veranstaltungsreihe wollen wir provokative oder umstrittene Bücher aus unserem Themenbereich Diversity and Social Conflict kommentieren und mit den Studierenden und MitarbeiterInnen des Sowi-Instituts sowie allen anderen Interessierten diskutieren. Dabei wollen wir insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Berliner NGOs oder anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, Gruppen oder auch den Gewerkschaften einladen, wissenschaftliche Bücher aus ihrer Sicht zu kommentieren. Zum anderen sollen auch Publikationen und Studien, die in einem eher praktischen Kontext entstanden sind, von WissenschaftlerInnen kommentiert werden. Wir wollen damit als Lehrbereich auf die Vielzahl von Neuerscheinungen zu den Themen Migration, Rassismus, Diversität, Intersektionalität, Citizenship und deren Zusammenhänge mit städtischen Räumen, Arbeitsverhältnissen und Prekarität eingehen und diese auch außerhalb der Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Perspektiven zur Diskussion stellen.

 

Wir laden herzlich ein zur ersten Veranstaltung unserer Reihe am:

Mittwoch, den 25.04.2012, 18-20 Uhr, Institut für Sozialwissenschaften, HU-Berlin

 

Die Parallelklasse – Berliner Schulen und der Mythos von der Chancengleichheit

 

Lektüre: Patrick Bauer: Die Parallelklasse. Achmed, ich und die anderen – Die Lüge von der Chancengleichheit, München: Luchterhand, 2011

Vorgestellt und Kommentiert von Nurten Karakaş (ASH Berlin), Mitautorin der Studie Vielfalt im Lehrerzimmer